Donnerstag, 10. Mai 2018

Stempelreise-Blogparade-Neuer-Jahreskatalog-Lieblingsset-Verpackung

Hallo ihr Lieben,

es ist wieder soweit der nächste Bloghop steht wieder bereit und ich freu mich schon riesig darauf.

Einige von uns hatten noch keine Möglichkeit so schnell an Brandneue Artikel aus dem Jahreskatalog zu kommen und für ein Lieblingsset mag ich mich irgendwie nicht entscheiden. Es gibt einfach so viele wahnsinnig schöne Sets, die ich liebe. Kennt ihr das auch?

Daher hab ich mich an das Thema Verpackung gewagt und an mein erstes Tutorial 🙈

Süße kleine Handtaschen
Die Handtaschen hab ich bei Positively Papercraft gesehen und wollte sie unbedingt nach basteln.

Ihr braucht je Handtasche:
- 1x Farbkarton in 8 1/4 Inch x 4 Inch
- 2x Farbkarton in 6 Inch x 1/4 Inch
- 1x Farbkarton in 2 1/2 Inch x  1/2 Inch (ihr könnt in der Breite auch 3/4 Inch nehmen)
- 2x Farbkarton Kreise, hier braucht ihr den größten Kreis von den Lagenweise Kreise
- 2x Designerpapier Kreise, hier braucht ihr den zweitgrößten Kreis von den Lagenweise Kreise.

Jetzt falzen wir den Farbkarton (8 1/4 Inch x 4 Inch) quer bei 2 Inch, 4 Inch, 6 Inch und 8 Inch.
Dann drehen wir den Farbkarton auf die lange Seite und falzen ihn bei 2 Inch. Jetzt müsste es wie auf dem Bild bei euch aussehen.

Wichtig ist das ihr hier beim falzen aufpasst und die Klebelasche beim falzen wieder rechts ist. Hier falzt ihr bei 3 Inch (2 Quadrat) und bei 7 Inch (4 Quadrat) bis zur Hälfte.

Die untere rechte kleine Lasche könnt ihr abschneiden und die unteren Quadrate bis zur Hälfte einschneiden und etwas abschrägen (das wird unser Taschenboden).

 Nun kleben wir den Farbkarton zusammen und drücken ihn bei Falznaht etwas zusammen.

Nun nehmen wir uns die 2 Kreise aus Farbkarton und halten diese bündig an den Taschenboden und zeichnen am Rand mit einem Bleistift eine Linie an.

Die angezeichnete Linie schneiden wir ab, das wiederholen wir mit dem zweiten Kreis auch. Ihr könnt aber auch den abgeschnittenen Kreis über den vollen legen und zeichnet euch da nur noch die Linie zum abschneiden auf.

Jetzt nehmen wir uns die Kreise mit dem Designerpapier. Falls ihr wie ich ein Motiv auswählt, müsst ihr darauf achten das ihr es auch richtig ausrichtet, denn auch hier schneiden wir ja etwas ab.

Nun dreht ihr beide Kreise vorsichtig um und versucht dabei nicht zu verrutschen. Jetzt zeichnet ihr euch wieder eine Linie mit einem Bleistift an.

Die untere Linie haben wir gerade angezeichnet, falls ihr aber auch unten einen Rand möchtet, müsst ihr hier nochmal 2-3 mm mehr abschneiden. Danach legt ihr den abgeschnittenen Kreis auf das andere Stück Designerpapier und zeichnet euch da wieder die Linie an.

Jetzt nehmen wir uns die 2 x Farbkarton in 6 Inch x 1/4 Inch und ziehen sie mit dem Falzbein rund, das werden die Henkel.

Jetzt brauchen wir das letzte Stück Farbkarton  in 2 1/2 Inch x  1/2 Inch und falzen es quer bei 1 1/4 Inch, daraus machen wir einen Taschenverschluß.

Jetzt geht es ans zusammenkleben 😊
Die Henkel werden wie auf dem Bild in der Tasche angeklebt. Da ich keine Klebestreifen mehr zu Hause habe, war es für mich einfacher die Henkel vor allem anderen zu befestigen.

Die Kreise könnt ihr zusammenkleben und dann an der Taschenseite befestigen.
Den Taschenverschluß hab ich etwas abgerundet und mit einem Magneten versehen.

Der Taschenverschluß wird mittig auf der Taschen aufgesetzt, die eine Seite lässt sich öffnen und die andere Seite wird komplett auf der Rückseite festgeklebt. Jetzt könnt ihr noch etwas dekorieren und fertig ist die süße kleine Handtasche.

Jetzt gibt es noch einmal die Handtaschen einzeln zu sehen.
Hier hab ich ein Designerpapier selber mit dem Stempelset Geburtstagsblumen gestempelt und in Kupfer embosst.

Hier hab ich ein Designerpapier selber mit dem Stempelset Heart Happiness gestempelt, in Silber embosst und mit den neuen Signalfarben Amethyst und Grüner Apfel coloriert.

Hier hab ich das wunderschöne Besondere Designerpapier Frühlingsglanz aus der Sale A Bration verwendet und im Action hab ich diese schönen Rosen ergattert.

Hier sehe ich grad das mir der Magnetverschluß verrutscht ist, das sollte nicht passieren und werde ich noch korrigieren. Das Designerpapier hat einen Metallicglanz und ist aus dem Action.

Hier hab ich das wunderschöne Besondere Designerpapier Frühlingsglanz aus der Sale A Bration verwendet und einen Facettierten Glitzerstein.

Hier hab ich ein Designerpapier selber mit dem Stempelset Tortentraum gestempelt und in Kupfer embosst. Im Action hab ich diese schönen Rosen ergattert.

Ich hoffe mein Bloghop hat euch gefallen 😊



Und hier sind alle Teilnehmer:
Bettina Hoffmann - Betty's Kreativkiste
Samira Merzouk - 1001 Sinneswandel --> hier seit Ihr gerade
Birgit Heßdörfer - Kreativstempel (macht mal Pause)

Donnerstag, 26. April 2018

Black & White

Hallo ihr lieben,

 heute hab ich wieder mit dem Stempelset Am Ufer gebastelt. Mein Mann liebt die Schwarz-Weiße Kombi, daher dachte ich mir ich bastel eine zweite Weihnachtskarte. Ich liebe schlichte und schnelle Karten, grad wenn ich mal nicht soviel Zeit hab eignen sich die einfachen Kartenformen hier ziemlich gut.
Damit die Schneedecke nicht fleckig aussieht, bin ich mit dem Aqua Painter darüber gefahren. Den Kreidemarker hab ich wieder für einige Akzente und Hügel verwendet.

Das braucht ihr dafür:
- Stempel Am Ufer (Frühlingskatalog S.48)
- Stempel Flockenzauber (Hauptkatalog S.116)
- Stanze Etikett für jede Gelegenheit (Frühlingskatalog S.55)
- Stempelkissen Craft Flüsterweiß (Hauptkatalog S.200)
- Farbkarton Schwarz (Hauptkatalog S.194)
- Farbkarton Anthrazitgrau (Hauptkatalog S.185)
- Stampin Emboss Prägepulver Weiß (Hauptkatalog S.200)
- Erhitzungsgerät (Hauptkatalog S.201)
- Stampin Kreidemarker Weiß (Hauptkatalog S.200)
- Gelstift Silber
- Aqua Painter (Hauptkatalog S.200)
- Mehrzweck Flüssigkleber (Hauptkatalog S.202)
- Stampin' Dimensionals (Hauptkatalog S.203)

Samstag, 21. April 2018

Nachts im Schnee

Hallo ihr Lieben,

ich habe mir für die nächsten Tage vorgenommen mit dem Stempelset Am Ufer zu arbeiten. 
Das ein oder andere klappt nicht immer so wie man es eigentlich möchte, eigentlich wollte ich ein nächtliches Flussufer stempeln. Ich hab allerdings etwas zuviel Flüsterweiße Stempelfarbe verwendet und nach 
langem hin und her, ist es doch eine Weihnachtskarte geworden 😊
Leider erkennt man nicht richtig das Glitzern des Schnees und der Schneeflocken, Verwendet habe ich ein Embossingpulver in Weiß (hier der Mond) und in White Glitter (hier die Schneeflocken).
Damit die Tannenbäume nicht etwas nackt wirken, hab ich einen Gelstift in Silber verwendet,
mit einem weißen erreicht ihr sicher etwas mehr Tiefe. Meiner wollte gestern nicht und hat
seinen Dienst verweigert und der Kreidemarker hat mir dafür eine zu dicke Spitze. 😉
Auf der Schneedecke habe ich mit dem Aquapainter etwas die Farbe vermischt und bin nach dem Trocknen
für etwas mehr tiefe mit dem Kreidemarker rüber. Damit auch hier nicht etwas White Glitter fehlt,
hab ich mit einem Pinsel etwas Versamark verteilt und wieder mit White Glitter embosst.
Das braucht ihr dafür:
- Stempel Am Ufer (Frühlingskatalog S.48)
- Farbkarton Schwarz (Hauptkatalog S.194)
- Folia Farbkarton Königsblau
- Stempelkissen Marineblau (Hauptkatalog S.185)
- Stempelkissen Memento Schwarz (Hauptkatalog S.200)
- Stempelkissen Craft Flüsterweiß (Hauptkatalog S.200)
- Stempelkissen Versamark (Hauptkatalog S.200)
- Stempelkissen Delicata Silber
- Aquapainter (Hauptkatalog S.200)
- Stampin Kreidemarker weiß (Hauptkatalog S.200)
- Emboss Prägepulver White Glitter
- Stampin Emboss Prägepulver Weiß (Hauptkatalog S.200)
- Gelstift Silber
- Pinsel
- Erhitzungsgerät (Hauptkatalog S.201)
- Mehrzweck Flüssigkleber (Hauptkatalog S.202)

Dienstag, 10. April 2018

Stempelreise-Blogparade Muttertag-Vatertag

Hallo ihr Lieben,

die letzte Zeit war es etwas ruhig auf meinem Blog, das tut mir sehr leid.
Leider bin ich in letzter Zeit wieder am kränkeln und schaffe es einfach nicht irgendwas zu basteln. 
In der Zeit machen mir meine Augen (Autoimmunerkrankung) oft einen Strich 
durch die Rechnung und so fallen basteleien und bloggen meist aus.


Nun hüpfen wir aber zum Bloghop...
Unser Thema ist diesmal Muttertag und Vatertag...
Da ich kaum Zeit hatte, hab ich mich heute für zwei schlichte Karten entschieden.


Mutti's Karte
Ich finde das Stempelset aus der SAB so bezaubernd. Da ich jedoch etwas Volumen haben wollte, mussten die kleinen Sträuche ab, diese habe ich ersetzt und eine Rose mit Dimensionals vorne befestigt.

Das braucht ihr dafür:
- Stempel Blumenkorb (SAB 2018)
- Stempel Brushwork Alphabet (Hauptkatalog S.180)
- Stempel Gänseblümchengruß (Hauptkatalog S.127)
- Stempel Glasklare Grüße (Hauptkatalog S.29)
- Tiefenprägeform Korbgeflecht (SAB 2018)
- Tiefenprägeform Holzdielen (Hauptkatalog S.211)
- Farbkarton Flüsterweiß (Hauptkatalog S.194)
- Farbkarton Rot
- Stempelkissen Espresso (Hauptkatalog S.185)
- Stempelkissen Saharasand (Hauptkatalog S.185)
- Schwämme (Hauptkatalog  S.200)
- Flüssigkleber (Hauptkatalog S.202)
- Dimensionals (Hauptkatalog S.203)

Vati's Karte
Findet ihr es auch schwierig Männerkarten zu gestalten?
Ich hab geschwitzt... meine Stempelmama ausgefragt... in Kisten gewühlt usw.
Man muss auf vieles achten es darf nicht zu bunt sein, nicht zu blumig, kein blingbling, keine Perlen... nichts... einfach nichts...

Nach langem hin und her, kam das dabei raus.
Fällt euch was auf? 🙈
Ich hab es versäumt die Karte zu tackern... also musste ich mit einem Stück Silberkarton nachhelfen.
Der Schriftzug Frohen Vatertag ist gewollt etwas unscharf, es sollte etwas nach Vintage aussehen. Ich habe ihn erst mit Gold embosst und bin dann noch mit Staz On vorsichtig drüber um diesen Effekt zu haben. Den Anthrazitgrauen Fotokarton hab ich mit etwas Gold bearbeitet.

Das braucht ihr dafür:
- Stempel Für ganze Kerle (Hauptkatalog S.36)
- Prägeform Weltkarte
- Stanze Fähnchen, dreifach einstellbar (Hauptkatalog S.206)
- Ein altes Buch
- Farbkarton Flüsterweiß (Hauptkatalog S.194)
- Farbkarton Savanne (Hauptkatalog S.185)
- Farbkarton Anthrazitgrau (Hauptkatalog  S.185)
- Stempelkissen Saharasand  (Hauptkatalog S.185)
- Stempelkissen Staz On
- Stempelkissen Delicata Gold
- Emboss Prägepulver Gold (Hauptkatalog S.201)
- Erhitzungsgerät (Hauptkatalog S.201)
- Leinenkordel
- Heftklammer oder Silber Fotokarton
- Schwämme (Hauptkatalog  S.200)
- Flüssigkleber (Hauptkatalog S.202)
- Dimensionals (Hauptkatalog S.203)

Ich hoffe mein Bloghop hat euch gefallen 😊

Und hier sind alle Teilnehmer:



Samstag, 10. März 2018

Stempelreise-Blogparade Ostern

Hallo ihr Lieben,

nun ist es endlich soweit, mein erster Bloghop steht bereit.
Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie aufgeregt ich die letzten Tage war.
Ich hoffe es klappt alles und nichts geht schief. 🙂

Jetzt fragt ihr euch sicher wer wir sind?

Wir sind Stampin' UP Demos die sich zusammengeschlossen haben
und die “Stempelreise-Blogparade“ gegründet haben.

Wir werden euch jetzt monatlich zu festgelegten Themen unsere Projekte zeigen.

Unser erstes Thema ist Ostern...
ui.. das ist irgendwie gar nicht mein Thema!

Ich hab lange überlegt und das kam dabei raus.




Ihr fragt euch sicher wie ich diese gemacht habe, oder?
Ich arbeite hin und wieder mit meiner heißgeliebten Cameo und als ich die Datei
von Sylvia Pucher sah, mußte ich sie haben.
Wer sie auch haben möchte, klickt einfach auf Sylvia.

Ich finde die Eier so wunderschön und so vielfältig dekorierbar, aber was mich
am meisten Fasziniert ist das Highlight.
Man kann sie Öffnen um Kleinigkeiten im Ostergras zu verstecken.

Die Satinbänder hab ich mit den jeweiligen Stempelkissen selber gefärbt und trocknen lassen.
Coloriert hab ich wieder mit den Copics.

Das braucht ihr für das Ei:
- Stempel Einfach Wunderbar (Sale-A-Bration S.16)
- Stempel Süßes Häschen (Frühlingskatalog S. 40)
- Stempel Papillon Potpourri
- Framelits Lagenweise Ovale (Hauptkatalog S. 214)
- Stanze Mini-Schmetterling
- Stanze Eleganter Schmetterling
- Fotokarton Altrosa
- Farbkarton Flüsterweiß (Hauptkatalog S. 194)
- Designerpapier
- Stempelkissen Sommerbeere (Hauptkatalog S. 194)
- Satinband Flüsterweiß
- Flüssigkleber (Hauptkatalog S. 202)
Das braucht ihr für das Ei:
- Stempel Osterkörbchen
- Stempel We must Celebrate (Frühlingskatalog S. 39)
- Framelits Osterkörbchen
- Thinlits Libelle (Hauptkatalog S. 216)
- Fotokarton Limone
- Farbkarton Flüsterweiß (Hauptkatalog S. 194)
- Designerpapier
- Stempelkissen Curry Gelb (Hauptkatalog S.185)
- Stempelkissen Espresso (Hauptkatalog S. 185)
- Stempelkissen Limette (Hauptkatalog S. 184)
- Stempelkissen Türkis (Hauptkatalog S. 186)
- Wink of Stella Klar (Hauptkatalog S. 200)
- Strassschmuck (Hauptkatalog S. 197)
- Papierfalter (Hauptkatalog S. 204)
- Flüssigkleber (Hauptkatalog S. 202)

Das braucht ihr für das Ei:
- Stempel Osterkörbchen
- Thinlits Schmetterlinge (Hauptkatalog S. 215)
- Framelits Lagenweise Ovale (Hauptkatalog S. 214)
- Fotokarton Eisblau
- Fotokarton Himmelblau
- Farbkarton Flüsterweiß (Hauptkatalog S. 194)
- Designerpapier
- Stempelkissen Türkis (Hauptkatalog S.186)
- Stempelkissen Delicata Silber
- Satinband Weiß
- Viva Decor Perlenpen Blau
- Strassschmuck (Hauptkatalog S. 197)
- Papierfalter (Hauptkatalog S. 204)
- Flüssigkleber (Hauptkatalog S. 202)
- Schwämme (Hauptkatalog S. 200)
- Sizzix Thinlits Flower Scallop
Das braucht ihr für das Ei:
- Stempel Jahr voller Farben (Hauptkatalog S. 147)
- Thinlits Aus jeder Jahreszeit (Hauptkatalog S. 147)
- Stanze Mini-Schmetterling
- Fotokarton Perlweiß
- Fotokarton Rosa
- Farbkarton Savanne (Hauptkatalog S. 185)
- Farbkarton Flüsterweiß (Hauptkatalog S. 194)
- Designerpapier
- Satinband Weiß
- Stempelkissen Puderrosa (Hauptkatalog S. 184)
- Flüssigkleber (Hauptkatalog S. 202)
Das braucht ihr für das Ei:
- Fotokarton Rehbraun
- Designerpapier
- Stempelkissen Delicata Gold
- Alte Buchseiten
- Sizzix Thinlits Flower Scallop
- Flüssigkleber (Hauptkatalog S. 202)
Das braucht ihr für das Ei:
- Stempel Herbstanfang (Frühlingskatalog S. 55)
- Stanze Blätterzweig (Frühlingskatalog S. 55)
- Tiefenprägeform Holzdielen (Hauptkatalog S. 211)
- Fotokarton Perlweiß
- Farbkarton Flüsterweiß (Hauptkatalog S. 194)
- Stempelkissen Savanne (Hauptkatalog S. 185)
- Stempelkissen Flüsterweiß (Hauptkatalog S. 200)
- Stempelkissen Safrangelb (Hauptkatalog S. 186)
- Stempelkissen Osterglocke (Hauptkatalog S. 186)
- Stempelkissen Puderrosa (Hauptkatalog S. 184)
- Stempelkissen Curry Gelb (Hauptkatalog S. 185)
- Stempelkissen Kirschblüte (Hauptkatalog S. 186)
- Stempelkissen Blauregen (Hauptkatalog S. 186)
- Stempelkissen Zartrosa (Hauptkatalog S. 186)
- Stempelkissen Sommerbeere (Hauptkatalog S. 184)
- Stempelkissen Wassermelone (Hauptkatalog S. 186)
- Stempelkissen Rosenrot (Hauptkatalog S. 185)
- Stempelkissen Glutrot (Hauptkatalog S. 186)
- Stempelkissen Chili (Hauptkatalog S. 185)
- Geschenkband Zarte Pflaume
- Flüssigkleber (Hauptkatalog S. 202)




Ich hoffe mein Bloghop hat euch gefallen 🙂

Und hier sind alle Teilnehmer:
Mona Marquardt - Stempelpanda
Waltraud Hattinger - Stempelkeller
Daniela Stifter - Bastelzauber by Dani
Belinda Wenke - Beli's Kreative Welt
Pia Gerhardt - Stamp with Scraproomboom
Sandra Herzog - Herzerl's Kreativecke
Silke Trapani - bastelsalat
Pia Kamin - Paper Mixed Color
Linde Kraus - Kreativ-Schätze
Amanda Angermann - Handmade Cards
Bettina Hoffmann - Betty's Kreativkiste
Nadine Lange - Mit Liebe und Papier
Gesche Preißler - geschtempelt
Samira Merzouk - 1001 Sinneswandel -> hier seit Ihr gerade
Alexandra Rauf - Papier-Kreativ@Home
Nadine Franke - Dreamy Tinker